Sachkundenachweis

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung für freiverkäufliche Arzneimittel

Die aktuelle Situation im Gesundheitswesen führt dazu, dass der Bedarf an Fach-Kenntnissen zunimmt. Der dynamisch gewachsene Dienstleistungs- und Gesundheitssektor benötigt qualifizierte Fachkräfte, die Ihr spezifisches Wissen stets auf dem Laufenden halten.

 

Diese Fortbildung bietet die Möglichkeit, Wissen auf dem Gebiet der Nahrungsergänzungsmittel und freiverkäuflichen Arzneimitteln zu erwerben, um durch zusätzliche Fachkompetenz neue Bereiche erschließen zu können.

 

Zielgruppe:

Alle Personen, die Interesse haben an fundierten Sachkenntnissen und beratend tätig sind oder es werden wollen.

Einzelhändler und Verkaufspersonal, die freiverkäufliche Arzneimittel wie Teedrogen verkaufen werden.

 

Fortbildungsziele

Kompetenzstärkung als Fach-Berater

Mit dieser Fortbildung werden Sie darüber aufgeklärt, was diätetische Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, freiverkäufliche Arzneimittel und nicht frei verkäufliche Arzneimittel sind und so geschult, dass Sie nach bestandener Prüfung vor der IHK Hamburg diese Produkte mit Ausnahme von nicht frei verkäuflichen Arzneimitteln empfehlen und auch verkaufen dürfen.

Sie erwerben damit eine Zusatzqualifikation, die Ihr Spektrum um ein Vielfaches erweitert.

Die Themen der Fortbildung sind unter anderem:

  • Das Sortiment freiverkäuflicher Arzneimittel: Chemikalien, Pflanzen und deren Darreichungsformen
  • Die Prüfung der Arzneimittel auf die erforderliche Qualität
  • Das ordnungsgemäße Abfüllen, Abpacken und Kennzeichnen
  • Die ordnungsgemäße Lagerung von Arzneimitteln
  • Gefahren des unsachgemäßen Umgangs mit Arzneimitteln
  • Die Vorschriften des Arzneimittelrechts und des Rechts der Werbung auf dem Gebiet des Heilwesens

 

Fortbildungsmethode

Die Fortbildung ist praxisorientiert. Die Teilnehmer werden aktiv in den Fortbildungsprozess mit einbezogen.

Die Teedrogen werden anschaulich vorgestellt und in den Unterricht integriert.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.

 

Dauer und Material

Die Fortbildung umfasst 2,5 Präsenztage mit insgesamt 18 Unterrichtsstunden,

Skript, Prüfungsfragenheft der IHK, schulinterner Prüfung und Teedrogenset.

 

Prüfung

Die Fortbildung schließt mit einer schulinternen sowie mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Hamburg ab.

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung der Akademie sowie ein Zeugnis der IHK nach bestandener Prüfung.

 

Kosten

€ 280,--  inkl. Getränke, Snacks, Unterrichtsmaterial

€   80,-- IHK-Prüfungs-Gebühren

 

Anmeldung

Jeweils bis zu 2 Wochen vor Unterrichtsbeginn

 

Kurszeiten

25. - 27.09.2019