Artikel mit dem Tag "Ganzheitliche Gesundheit"



Es gibt heute verschiedene Möglichkeiten, Wasser zu desinfizieren: z.B. durch Chlor, Destillation, kolloidales Silber, UV-Strahlen, Wasserstoffperoxid oder Ozon. Der Einsatz von Ozon zur Desinfektion von Wasser oder der Raumluft bietet zahlreiche Vorteile gegenüber den anderen Methoden. Denn Ozon ist extrem umweltfreundlich und trotzdem sehr wirksam. Es enthält keinerlei giftige Chemikalien. Ozon (O3) ist ein natürliches, klares Gas, ein Sauerstoffisotop, eine chemisch instabile Form des...
Kolloidales Silber bedeutet kleinste Silberpartikel mit einer elektrischen Ladung, aufgelöst in destilliertem Wasser. Das Edelmetall Silber gilt als der beste, natürliche elektrische Leiter. Kolloidpartikel sind zurzeit die kleinsten Teilchen, in die Materie zerlegt werden kann, ohne die individuellen Eigenschaften zu verlieren. Gleiche Ladungen stoßen sich ab, so dass die Teilchen sich gegenseitig in der Schwebe halten. Diese positive Ladung geht jedoch mit der Zeit verloren. Besonders...

Man unterscheidet drei Gruppen von Nahrungsmitteln: 1. Basen-Lieferanten Basen-Lieferanten sind Lebensmittel, die direkt Basen enthalten. Dazu zählen zum Beispiel alle Sojaprodukte, biologisch angebautes Gemüse wie Kartoffeln, Wurzel- und Blattgemüse, Salate aller Art, reifes, biologisch angebautes Obst wie reife Bananen, Äpfel, frische Obst- und Gemüsesäfte, Maronen, Gewürzkräuter wie Schnittlauch, Petersilie und Dill, Brottrunk, reines, energiereiches Wasser, naturbelassenes...
Fastengründe Basierend auf jahrtausendealten religiösen Traditionen steht heute oft der gesundheitliche Aspekt beim Fasten im Vordergrund. Diese Entwicklung ist besonders in den Industrieländern zu erkennen und beruht auf der Erkenntnis, dass viele so genannte Zivilisationserkrankungen ernährungsbedingte Ursachen haben. So setzt man die Fastenzeit gern als Gesundheitsprävention ein, da der Körper durch eine reduzierte Nahrungsaufnahme und eine erhöhte Wassermenge entschlackt wird. 30 ml...

Ho’oponopono ist ein altes hawaiianisches Vergebungsritual, das von den Kahunas-Schamanen angewandt und überliefert wurde. Der Begriff „Ho'oponopono“ stammt aus der Sprache der polinesischen Ureinwohner und bedeutet "etwas richtig stellen, in Ordnung bringen", "Fehler wieder gut machen". Die Hawaiianer*innen hielten ein Ho’oponopono ab, wenn jemand krank war oder sich falsch verhalten hatte. Auch bei Unstimmigkeiten innerhalb der Familien setzten sich alle zusammen, um den Konflikt...
Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt, ist ein für uns essentieller, d.h. notwendiger, wasserlöslicher Nährstoff, den der Mensch nicht selbst herstellen kann - übrigens im Gegensatz zu vielen Tieren! Wir müssen ihn über die Nahrung zu uns nehmen, was sehr wichtig ist, da Vitamin C stark gebraucht wird. Vitamin C stimuliert die Vermehrung der T-Lymphozyten, die für die Immunabwehr zuständig sind, kommt hochkonzentriert in den weißen Blutkörperchen, den Leukozyten, vor und ist somit...

Oreganoöl gilt als appetitanregend und magenstärkend, Hustenreiz-lindernd und hilft bei chronischen Erkrankungen des Atemtrakts. Das krautige, ätherische Öl wird auf Grund seines würzig scharfen Geruchs auch gerne in der Küche verwendet. Oregano zählt zu den klassischen Küchenkräutern und ist vor allem in der italienischen Küche sehr beliebt. Ölgewinnung Das ätherische Oreganoöl wird durch Wasserdampfdestillation des gesamten Krautes gewonnen. Neben Monoterpenen (ca. 25%) und...
aus der Legacy Collection Vol. 3: Ajai Alai. Yogi Bhajan, der Meister des Kundalini Yoga, gab Guru Shabad Singh den Auftrag, die Verse des Jaap Sahib, eines der Sikh Morgengebete, zu vertonen und mit dem Vers "Ajai Alai" zu beginnen. Kurz vor dem 11. September 2001 kam die CD heraus. Yogi Bhajans Kommentar dazu: "Die Welt ist in grossem Schmerz. ... Die Leute werden verrückt und diese Verse des Jaap Sahib sind das Werkzeug, das ihnen helfen wird, Depression und Ärger zu überwinden. Das ist...

Seit 2004 darf man sich in Deutschland als Heiler*in bezeichnen und heilerisch tätig sein. Das hat das Bundesverfassungsgericht 2004 per Grundsatzentscheidung getroffen. Die Ausübung geistigen Heilens ohne Heilpraktikerprüfung ist seitdem legal. Definition Geistiges Heilen Geistiges Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte, fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigt und unterstützt Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung. Geistige Heilbehandlungen können bei jeder Art...
Das Geistige Heilen ergänzt die Möglichkeiten des Medizinsystems um eine spirituelle und energetische Komponente, kann und will die Schulmedizin in keinem Fall ersetzen. Erstrebenswert ist eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin, wie es in einigen Nachbarländern schon seit langem üblich ist. In England sind Heiler*innen bereits 1979 legalisiert worden. Sie arbeiten heute dort in Krankenhäusern mit dem Arzt zusammen und können zusätzlich zum Arzt herangezogen werden. In den USA gibt es...

Mehr anzeigen